Ursachenforschung

Foto: fotolia
Foto: fotolia

Klarheit finden

Die Ursache einer Erkrankung finden heißt: das "was" erkunden, das "warum" aufdecken. Den Beschwerden auf den Grund gehen. Das persönliche Mosaik entschlüsseln. Der erste Schritt in ein gesünderes Leben.

Ganzheitliche Erfassung

Den Menschen als Ganzes betrachten für ein diagnostisches Gesamtbild aus schulmedizinischen Erkenntnissen und der persönlichen Vorgeschichte: Gewohnheiten, Ernährung, tiefliegende Muster, das körperliche Befinden, die individuelle Symptomatik.

Befundung & Diagnostik

Zusammenhänge erkennen, physische und psychische. Diese unter naturheilkundlichen Aspekten analysieren. So werden spezifische Erkrankungsursachen bestimmt. Als Grundlage für eine sinnvolle Diagnostik und effektive Behandlungen.

Labordiagnostik

Im Naturheilzentrum Winterhude sind die Heilpraktikerinnen Kirsten Gröling und Daniela Anneken ihre Ansprechpartner in Sachen Ursachenforschung.

Je nach Erkrankung und Anliegen, werden anhand von entsprechender Labordiagnostik (Blut, Urin, Stuhl, Speichel) alle für eine erfolgreiche Behandlung benötigten Parameter bestimmt, ausgewertet und analysiert. In Zusammenarbeit mit erfahrenen Laboren in Hamburg, Deutschland und den Niederlanden erfolgt die ausführliche Diagnostik.

Gerade bei unklaren Krankheitssymptomen oder lange bestehenden Symptomen bildet die Diagnostik das Fundament für die anschließende naturheilkundliche Behandlung.